News Motocross

Dan Kirchenstein auf Meisterschaftskurs


Ueckermünde: Der Burg Stargarder Dan Kirchenstein liegt nach seinem klaren Tagessieg vor 2.200 Zuschauern in Ueckermünde beim Motocrossrennen in der Königsklasse MX1 weiter auf klarem Kurs zum Landesmeistertitel, bei nur noch zwei ausstehenden Wertungstagen.

Der 43-jährige Karsten Fiebing vom MSC Rügen der sich am vergangenen Sonntag vorzeitig den Landesmeistertitel der Senioren holte, überraschte mit dem zweiten Platz vor dem Neustrelitzer Michel Suhr. Suhl profitierte vom Ausfall von Marvin Beier vom MC Rehna und qualifizierte sich somit als Zweiter nach Kirchenstein für die Cross-Finals in Culitsch.

Beim DM-Lauf der bis 18-Jährigen in der 125 ccm 2-Taktklasse siegte Maximilian Spieß aus Ortrand vor dem Panketaler Ben Kobbelt und Marnique Appelt aus Woltersdorf. Bester MV-Starter wurde auf seiner Heimbahn, Erik Lange, auf dem sechsten Platz.

Horst Kaiser