News Enduro

Enduro-Heidepokal für Björn Feld


Vellahn: Sommerliche Temperaturen begleiteten die 6. Endurofahrt des MC Vellahn im ADAC um den Heidepokal sowie um Punkte für die Landes- sowie die Norddeutsche Meisterschaft.

Gewinner des Heidepokals, als Sieger in der E3 und als Bester aller Klassen wurde erneut Björn Feldt vom MC Grevesmühlen. Die große Zahl von 171 Teilnehmer, von denen nur 17 keine Wertung erreichten, führten dazu, dass die Fahrt in eine Vormittags- und eine Nachmittagsveranstaltung geteilt wurde. Die Anforderungen an die Fahrer waren hoch, denn es mussten 6 Runden an 15 Km und einer jeweils integrierten 4 km langen Leistungsprüfung bewältigt werden. Einhellig bekundeten alle Fahrer dem Veranstalter, dass diese klassische Endurofahrt, allen Ansprüchen gerecht wurde. Positiv ist zu betrachten, dass es keinen Sturz mit Verletzungsfolgen gab.

In der Landesmeisterschaftswertung für Mannschaften behauptete sich Woltersdorf vor Rehna und Kaltenkirchen. Weitere Klassensieger wurden Arne Domeyer E1, Tillmann Kraus (bd. Rena) E2, Sascha Grimm (Kaltenkirchen) S 40+, Stephan Röseler S 50+, Christian Testorff (bd. Rehna) Klassik, Jens Geercken (Rellingen) Hobby, Martin Wilholt (Papenburg) Cross.

Horst Kaiser

Ergebnisse:

Championatwertung:

1. Feldt (Grevesmühlen)
2. Krause (Rehna)
3. Riedel (Woltersdorf)
4. Domeyer (Rehna)
5. Helbig (Wolgast) alle KTM LM

Ges 3v.6:

1. Feldt 50
2. Krause 44
3. Riedel 38
4. Rambow (Woltersdorf) 35
5. Schramm (Rehna)2

E1:

1. Domeyer 25
2. O.Pagels 22 bd. KTM
3. Krause 20 (bd. Kaltenkirchen) Husqvarna
4. Heims (Boizenburg) KTM 18
5. Lange (Rehna) 16 Husqvarna LM

Ges. 3v.6:

1. O.Pagels 42
2. Krause 40
3. Lange 38
4. Heims 36
5. Bensmann (Barth) 30 (Parchim)

E2:

1. T.Krause (Rehna) 25
2. Riedel (Woltersdorf) bd. KTM 22
3. Schramm (Rehna) 20
4. Puschmann (Parchim) 18
5. M. Grimm (Rehna) bd. KTM 16 LM

Ges. 3v.6:

1. T. Krause 50
2. Riedel 44
3. Schramm 40
4. Puschmann 36
5. Voß (Kaltenkirchen) 30

E3:

1. Feldt 25
2. Helbig 22
3. Rambow 20
4. T. Pagels 18
5. Kröger (bd. Kaltenkirchen) 16 LM

Ges. 3v.6:

1.Feldt 50
2. Rambow 42
3. Helbig 40
4. Kröger 36
5. Pagels 34

S 40+:

1. S. Grimm 25
2. Thoms (Grevesmühlen) bd. KTM 22
3. Held (Greifswald) Yamaha 20
4. Holz (Wolgast) 18
5. Lüdemann (Eicklingen) bd. Husqvarna 16

LM Ges. 3v.6:

1. S. Grimm (Kaltenkirchen) 47
2. Holz 43
3. Thoms 40
4. Held 40
5. Wildhagen (Boizenburg) 31

S 50+:

1. Röseler (Rehna) 25
2. Simon (Witteberg) 22
3. Fehrmann (Kaltenkirchen) alle KTM 20
4. R. Koch (Rehna) Beta18
5. O. Behncke (Boizenburg) KTM 16

LM Ges. 3v.6:

1. Röseler 50
2. Fehrmann 44
3. O. Behncke 38
4. R. Koch 38
5. Eichhorst (Woltersdorf) 30

Klassik:

1. Tesdorff (Rehna) KTM 25
2. Dohs (EMX Rotock) Maico 22
3. Dreyer KTM 20
4. Felstehausen (bd. Boizenburg) Maico 18

Ges. 3v.6:

1. Tesdorff 50
2. Dohs 44
3. Dreyer 40
4. Felstenhausen 18

Hobby:

1. Geercken (Rellingen) KTM 25
2. Baier (Vellahn) 22 Husqvarna 22
3. Sonnenberg (Grevesmühlen) KTM 20
4. Zimmermann (Wolgast) Husqvarna 18
5. Kühnel (Rehna) KTM 16

LP Ges. 3v.6:

1. Zimmermann 45
2. Sonnenberg 44
3. Baier 41
4. Kühnel 36
5. Uerckwitz (Sternberg) 31

Cross:

1. Wilholt (Papenburg) KTM 25
2. Radom (Rehna) Husqvarna 22
3. Feilchner (Porta Westfalia (KTM) 20
4. Lindemann (Schwerin) Kawa 18
5. Peretjatko Beta 16

LP Ges. 2v.3:

1. Lindemann 47
2. Johst (Grevesmühlen) 42
3. Radom 25

Readers Rating
0 votes
0