Aktuelles

Meisterehrung in Golchen


MV Motorsport Oscar für Motocrossteam

Golchen: Das Landhotel von „Bauer Korl“ in Golchen war bereits zum drtten Mal Gastgeber für die Landesmeisterehrung der Motocrosser und Endurofahrer aus Mecklenburg-Vorpommern.

Höhepunkt der Veranstaltung mit 300 Gästen war die Vergabe des Motorsport-Oscars durch den Landesmotorsportverband. Wie in den beiden Jahren zuvor, wurde dieser an die Auswahl der Motorcrosser vergeben.

Zum dritten Mal in Folge gewann das MV-Team die begehrte Trophäe, durch den erneuten Sieg bei den „Monster-Energie Motocrossfinals“, dem wichtigsten Rennen im Amateursport. Als Teamchef führte Silvio Sellahn vom MC Rehna in Kaltenholzhausen, folgende Fahrer zum Sieg:

65ccm:

  • Dominic Bilau- PSV Schwerin
  • Jonas Prochnau- MC Rehna

85ccm:

  • Erik Lange- MC Ueckermünde
  • Toni Ksienzyk- MC Prisannewitz

MX2:

  • Dan Kirchenstein- MC Fichtenring Burg Stargard<
  • Michel Suhr- MC Mecklenburg-Strelitz

MX1:

  • Toni Hoffmann- MC Vellahn
  • Franziskus Wünsche- PSV Schwerin

Zuvor wurden die besten Landesmeister, Landespokalgewinner und der ADMV Geländesportmeisterschaft geehrt.

Nach den Ehrungen und Interviews, war es dann soweit, dass zu Discoklängen bis weit nach Mitternacht gefeiert wurde. Gut kam auch die Gitarrenspieleinlage des Rüganers Felix Haack an.

Horst Kaiser