News Enduro

Superstart von Björn Feldt bei Enduro-DM


Dahlen: Dem Grevesmühlener Björn Feldt gelang ein Superstart bei der Enduro-DM, denn nach den beiden Fahrten Uelsen und am Wochenende in Dahlen liegt er in seiner Klasse E3 hinter dem übermächtigen Dennis Schröter aus Crinitz auf dem zweiten Platz. „Ich liege voll im Bereich meiner Saisonzielstellung, denn nach den dritten Plätzen in den Jahren zuvor, will ich zumindest den zweiten Platz in der Endabrechnung belegen,“ schätzt Björner, dem die Umstellung von einer 2-Takt auf eine 4-Takt KTM voll gelungen ist, seine Leistung ein. Auch sein vierter Platz in der Championatswertung bedeutet eine Leistungssteigerung.

Beachtlich ist gleichfalls der achte Platz des Wolgaster Gerrit Helbig in der E3 in Dahlen. Die Fahrten 4 und 5 der DM erfolgen erst am 5.- 6. August in Burg. Zuvor starten Feldt und Helbig am 29.-30. April bei der Europameisterschaft in Portugal. Bei der Fahrt um den Deutschen Enduropokal in Dahlen belegte Eric Behncke in der Klasse E2B den elften Platz und sein Vater Olaf, beide vom MC Boizenburg, bei den Supersenioren den zehnten Platz.

Horst Kaiser

Readers Rating
0 votes
0